Algen kommen nach Mecklenburg

https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/algen-kommen-nach-mecklenburg-id18357896.html

Investor aus Sachsen-Anhalt baut Farm in Neustadt-Glewe auf – und erhält den Standort nach der Pleite einer Berliner Firma

Algen machen sich in Neustadt-Glewe breit: In der mecklenburgischen Kleinstadt startet ein neuer Versuch, Algen für Lebensmittel, Nahrungsergänzungs- und Futtermittel sowie Kosmetik zu vermehren. Deutschlands größter Mikroalgenproduzent Roquette aus dem sachsen-anhaltinischen Klötze will gemeinsam mit dem Partner Dr. Eberhard Bioenergie aus Ducherow im Landkreis Vorpommern-Greifswald spätestens 2019 mit der Produktion der Mikroalge Spirulina beginnen, erklärte Roquette-Chef Jörg Ullmann gestern. In den Hallen eines vor Jahren in die Pleite gerutschten Algenproduzenten werde derzeit eine Versuchsanlage errichtet, in der erste Daten für eine neue Technologie gesammelt würden. 2018 solle eine Pilotanlage den Betrieb aufnehmen, bevor 2019 die Produktion beginnen solle. Es sei geplant, in drei bis fünf Jahren bis zu 20 Tonnen in Neustadt-Glewe zu produzieren, sagte Ullmann. Die Mikroalgen kämen in Antiherpes-Cremes oder als Farbstoff in Gummibärchen zum Einsatz. Mehr dazu...

Insects on aquatic plants

https://www.ars.usda.gov/is/np/aquaticweeds/aquaticweeds.pdf

Scope of This Manual The importance of plant-feeding insects in the dynamics of aquatic and wetland ecosys tems is often unappreciated. This is most often due to the unfamiliarity of resource managers, scientists, and others with the plant-feeding insects that are present in these ecosystems. The purpose of this manual is mainly to assist in the recognition of these insects and the damage that they cause. The presence of invasive exotic plants in natural ecosystems means that biological control insects of these weeds will also be found there. Thus, this manual includes not only common native insects of aquatic and wetlands weeds, but also naturalized biological control insects. It is our hope that this work will foster improved recognition of the more common native and introduced plant-feeding insects in aquatic and wetland ecosystems of the southeastern United States. It must be noted, however, that the insects presented on these pages are only a few representatives of a large and diverse entomofauna. Specialists should be consulted when positive identifications are required

7. Internationale CeBiTec-Konferenz am 24./25.9.2017 in Bielefeld: Algen als Zellfabrik: von Hautöl bis zu Bio-Treibstoff

http://www.innovations-report.de/html/berichte/veranstaltungen/algen-als-zellfabrik-von-hautoel-bis-zu-bio-treibstoff.html

Cebitec homepage

Mehr als 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 18 Ländern kommen vom 24. bis 27. September zur 7. Internationalen Konferenz des Centrums für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld. Ihr Thema: der Einsatz von Mikroalgen in der industriellen Biotechnologie. Mehr dazu...