Algen kommen nach Mecklenburg

https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/algen-kommen-nach-mecklenburg-id18357896.html

Investor aus Sachsen-Anhalt baut Farm in Neustadt-Glewe auf – und erhält den Standort nach der Pleite einer Berliner Firma

Algen machen sich in Neustadt-Glewe breit: In der mecklenburgischen Kleinstadt startet ein neuer Versuch, Algen für Lebensmittel, Nahrungsergänzungs- und Futtermittel sowie Kosmetik zu vermehren. Deutschlands größter Mikroalgenproduzent Roquette aus dem sachsen-anhaltinischen Klötze will gemeinsam mit dem Partner Dr. Eberhard Bioenergie aus Ducherow im Landkreis Vorpommern-Greifswald spätestens 2019 mit der Produktion der Mikroalge Spirulina beginnen, erklärte Roquette-Chef Jörg Ullmann gestern. In den Hallen eines vor Jahren in die Pleite gerutschten Algenproduzenten werde derzeit eine Versuchsanlage errichtet, in der erste Daten für eine neue Technologie gesammelt würden. 2018 solle eine Pilotanlage den Betrieb aufnehmen, bevor 2019 die Produktion beginnen solle. Es sei geplant, in drei bis fünf Jahren bis zu 20 Tonnen in Neustadt-Glewe zu produzieren, sagte Ullmann. Die Mikroalgen kämen in Antiherpes-Cremes oder als Farbstoff in Gummibärchen zum Einsatz. Mehr dazu...

Corbion makes US$20m “stalking horse” bid for bankrupt TerraVia (diverse Mikroalgenprodukte)

http://www.foodingredientsfirst.com/news/corbion-makes-us20m-stalking-horse-bid-for-bankrupt-terravia.html

http://terravia.com/

https://en.wikipedia.org/wiki/TerraVia

02 Aug 2017 — Corbion has signed an agreement to bid for substantially all of the assets of innovative microalgae specialist TerraVia, as the bidding war for the beleaguered microalgae company begins. Corbion announced that it has entered into a „stalking horse“ stock and asset purchase agreement with TerraVia Holdings, Inc., a food and specialty ingredients company with a broad and diverse platform centered on ingredients and branded products derived from microalgae. The execution of the stock and asset purchase agreement is subject to a sale process to be conducted under Section 363 of the US Bankruptcy Code. Mehr dazu...

Unternehmen: Subitec – Plattenreaktor

http://subitec.com

Subitecs patentierte Plattenreaktorentechnologie

Grundlage für die industrielle Nutzung von Mikroalgen und deren Inhaltsstoffe ist der weltweit patentierte Flat Panel Airlift (FPA) Photobioreaktor. Unter Ausnutzung der Sonne als Energiequelle und Rauchgase als CO2-Quelle können hohe Biomassekonzentrationen bei gleichzeitig hoher Produktivität erreicht werden. Ressourcen wie Wasser und Nährstoffe werden dabei geschont. Somit werden die Voraussetzungen für eine kommerzielle Massenproduktion von Mikroalgen im Freiland erfüllt. Mehr dazu...

Startup: CellDEG Membranreaktoren Labormaßstab

CellDEG    http://celldeg.com

Celldeg provides High-Density Cultivators (HDCs) for microalgae and cyanobacteria

Although microalgae and cyanobacteria can be grown theoretically with much higher yield per irradiated area than crop plants and can be adapted to produce biofuels and other valuable products of photosynthesis, a major problem for their practical and economic applications consists in the low productivities and cell densities obtainable at present in pilot scale photobioreactors. A main reason for the handicap of low cell density in present-date photobioreactors can be seen in the limited use of light in some distance from the irradiated area and sub-optimal turbulent mixing of the culture by the gas-bubble flow. Mehr dazu...